Seifenworkshop

Die Kunst der Seifenherstellung

Sie wollten schon immer wissen wie man eine Seife selbst herstellt? Dann würden wir uns freuen, Sie in unserem Seifenworkshop begrüßen zu dürfen und Ihnen unter professioneller Anleitung die Grundkenntnisse des Seifensiedens im Kaltverfahren theoretisch und praktisch zu vermitteln. Sie erhalten eine ausführliche Anleitung inkl. Handout und werden dann selbst verschiedene Seifen herstellen. Sie werden sehen, wie man auf vielfältige Art und Weise kreativ „seifeln“ kann, denn die Gestaltungsmöglichkeiten umfassen die Beduftung mit ätherischen Ölen, das Färben des Seifenleims sowie die Verpackung.

Zielgruppe:
Dipl. Aromapraktiker*innen, Aroma(fach)berater*innen, Humanenergetiker*innen bzw. Menschen aus Gesundheits-, Wellness- und Sozialberufen sowie interessierte Laien.

  • Referentin: Christina Wnuck, Dipl.-Aromapraktikerin, Geprüfte Kräuterpraktikerin
  • Termin:
    16. November 2019 (09:00-13:00 Uhr)
  • Ort: Institut aromainfo.at, Wienerstraße 199/6, 8051 Graz

Inhalte:

  • Grundkenntnisse der Seifenherstellung für das Kaltverfahren
    • Welche Rohstoffe benötige ich
    • Prozess des Seifensiedens in der Theorie
    • Vorsichtsgebote
  • praktische Durchführung des Seifensiedens
    • Herstellung einer fein schäumenden Hautpflegeseife
    • Herstellung einer farbenfrohen Seife mittels Swirltechnik
    • Herstellung einer reinen Salzseife

Um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten, ist eine Anwesenheit von 80% erforderlich.

Preis: € 75,- (inkl. Skripten und Materialkosten.) Für zu Hause nehmen Sie außerdem ca. 500g gesiedete Seife mit.

Mitzubringen:

  • Schutzbrille
  • Gummihandschuhe
  • Haargummi damit lange Haare zusammengebunden werden können
  • Alte Kleidung, denn beim Arbeiten mit dem Seifenleim können unansehnliche Flecken auf der Kleidung entstehen, die u.U. nicht mehr entfernt werden können
  • Ein Handtuch oder eine kleine Decke, damit die gesiedeten Seifen wohlbehalten zu Hause ankommen
  • Eine Kunststoffbox mit einem Fassungsvermögen von 500ml (z.B. eine leere Cremissimo Eisbox) für den Heimtransport


Gerne stellen wir Ihnen die o.a. Informationen (als pdf-File) zum Download & Ausdrucken zur Verfügung. Dazu klicken Sie bitte hier… . Achtung: aktuelle Termine sind hier nicht angeführt! Diese finden Sie weiter oben.

Sie können sich zum Seminar anmelden, indem Sie entweder

  • das nachstehende Online Anmeldeformular ausfüllen
  • das ausgefüllte Anmeldeformular (letzte Seite der pdf-Ausschreibung – Link siehe ein paar Zeilen weiter oben im Tipp-Text) an uns übermitteln.

Verbindliche Workshopanmeldung:

Bitte den gewünschten Termin auswählen:

Daten zu meiner Person:

Vorname
Nachname, Titel
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Geburtsdatum
E-Mail
Telefonnummer
Fax

Zusätzliche Informationen

Vom Workshop habe ich erfahren durch:
Google-Suche / Internetrecherche
soziale Medien (z.B. Facebook, Instagram)
aromainfo-Newsletter

Empfehlung durch Herrn/Frau . . .
sonstiges . . .

Bitte senden Sie mir die Rechnung über die Workshopgebühr als
PDF-Dokument per E-Mail oder
mit Erlagschein per Post

Kostenloser aromainfo.at-Newsletter:

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Daten und dass ich die AGBs für die Ausbildung im pdf-File gelesen, verstanden und akzeptiert habe. Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Bedingungen, das Widerrufsrecht und die Datenschutzerklärung.