Wundmanagement nach §64 GuKG

In Wien & Graz. Gut qualifizierte Wundmanager verfügen u.a. auch über Aromakenntnisse und berücksichtigen in ihrem Job neueste Forschungsergebnisse aus der Wundversorgung. Sie haben beste Berufschancen und sind im Pflegebereich gefragter denn je. Unser Wundmanagement-Lehrgang bereitet Sie bestens auf die Praxis vor.

***EARLY BIRD-BONUS: 5% Rabatt bei Buchung und Zahlung bis 15.09.2020 – Weiterbildung in Wien***

Für alle Infos dazu (inkl. Preise, Termine etc.) klicken Sie bitte jeweils auf einen der folgenden Buttons:

GRAZ
Button zum Klicken

WIENButton zum Klicken

AUSBILDUNGSZIEL

Nach Abschluss der berufsbegleitenden Weiterbildung „Wundmanagement nach §64 GuKG“ sind Sie in der Lage, auf Patient*innen abgestimmte interdisziplinäre Wundbehandlungen durchzuführen. Sie tun dies stets verantwortungsbewusst, sicher und fachlich korrekt. Sie streben eine Verkürzung des Wundheilungsprozesses und eine Erhöhung der Wundheilungsrate an, um die Lebensqualität der Patient*innen aber auch der pflegenden Angehörigen zu verbessern. Damit tragen Sie zur Erhöhung der Versorgungskontinuität maßgeblich bei. Des Weiteren verfügen Sie durch diese Weiterbildung auch über die erforderlichen Fachkenntnisse rund um ätherische und fette Öle sowie Hydrolate, um eine aromatherapeutische Anordnung durch eine*n Ärzt*in im Wundbereich patientensicher durchführen zu können.

ZIELGRUPPE

Gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege

tipp_aromainfoSTMK: Für die Bestellung von Wundversorgungsmaterialien aus dem Steirischen Wundkoffer muss gesondert bei der ÖGK angesucht werden.

UMFANG

  • 6 Module Präsenzzeit, 5 Module Blended Learning (= Studienbriefe), 1 Praktikum
  • 291 Stunden inkl. Fachbereichsarbeit und Prüfungsvorbereitung

STARTTERMINE

  • Graz | 10.09.2020 – Detaillierte Informationen zu den Inhalten und Terminen erhalten Sie durch Anklicken den Buttons „Anzeige der detaillierten Lehrgangsinfo…“ weiter oben.
  • Wien | 19.11.2020 – Detaillierte Informationen zu den Inhalten und Terminen erhalten Sie durch Anklicken den Buttons „Anzeige der detaillierten Lehrgangsinfo…“ weiter oben.
  • Kurszeiten jeweils 9-17 Uhr

MITZUBRINGEN 

  • Laptop oder Tablett (für Nutzung der aromainfo.at Datenbank während des Seminars), ggf. Verlängerungskabel
  • Leuchtmarker, Schreibutensilien

LEHRGANGSORT | Graz & Wien | Detaillierte Infos zum Ort sowie Hotelempfehlungen erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung per E-Mail.

WEITERBILDUNGSLEITUNG | DGKP Thomas Schlager, Wundmanager und akademischer Pflegemanager | Stv.: DGKP Gudrun Kogler

tipp_aromainfoANRECHNUNGEN
Wenn Sie bereits eine Weiterbildung nach §64 GuKG in Komplementärer Aromapflege absolviert haben, werden Ihnen die Präsenzzeiten wie auch Kosten des Moduls Wirkstoffkunde angerechnet!

PREISE

  • Inskriptionsgebühr: € 48,-
  • Lehrgangsgebühr: ab € 3.823,- (Ratenzahlung möglich)
  • Prüfungsgebühr: € 144,-

FÖRDERUNGEN
Alle aromainfo.at-Ausbildungen sind förderbar. Informationen zu den Förderstellen finden Sie hier… . Für diese Weiterbildung können Sie eine berufliche Auszeit nehmen: die Bildungskarenz. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot zur Vorlage beim AMS.

BESONDERE aromainfo.at-SERVICES

  • Wir werden von unseren Absolvent*innen auch deshalb sehr geschätzt, weil wir ihnen nicht nur während, sondern auch noch jahrelang nach dem Lehrgang kostenlos mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir beantworten Fachfragen und helfen bei berufsrechtlichen Belangen weiter.
  • Teilnehmer*innen dieses Lehrgangs erhalten kostenlos eine 1-Jahres-Lizenz der aromainfo-Datenbank (Ersparnis: € 132,-).
  • Teilnehmer*innen dieses Lehrgangs erhalten kostenlos für die Dauer des Lehrgangs den Zugang zu unserer NEUEN online-Akademie. Hier finden Sie zahlreiche Seminarinhalte und Erklärungsvideos. Ihr Wissen können Sie anhand von Quizfragen selbst testen.

Sichern Sie sich Ihren Teilnahmeplatz durch eine rechtzeitige Anmeldung, indem Sie entweder

  • das nachstehende Online-Formular ausfüllen und die nötigen Nachweise uploaden oder
  • das Anmeldeformular (letzte Seite der pdf-Ausschreibung, wenn Sie oben auf den Button „Anzeige der detaillierten Lehrgangsinfo…“ klicken) inkl. Beilagen per Post, E-Mail oder Fax an uns übermitteln.

Verbindliche Weiterbildungsanmeldung:

Bitte den gewünschten Termin auswählen:

Daten zu meiner Person:

Vorname
Nachname, Titel
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Geburtsdatum
E-Mail
Telefonnummer
Fax

Begründung, warum ich die Weiterbildung besuchen möchte

Berufshaftpflichtversicherungsangaben (verpflichtend):

Versicherungsnehmer*in
Polizzennummer
Versicherer

Ich bezahle die Kosten für diese Weiterbildung
auf einmal bis 10.07.2020 (Graz) oder 15.09.2020 (Wien) und nutze den Early Bird Preis
regulär auf einmal vor Lehrgangsstart
in sieben Monatsraten (5% Aufschlag)

Von der Weiterbildung habe ich erfahren durch:
Google-Suche / Internetrecherche
soziale Medien (z.B. Facebook, Instagram)
aromainfo-Newsletter

Empfehlung durch Herrn/Frau . . .
sonstiges . . .

Dieser Anmeldung ist bitte folgendes unbedingt beizulegen:

Lebenslauf hochladen

Ausbildungsnachweis gehobener Pflegedienst (z.B. Zeugnis zum*zur DGKP)

Optional: Heirats- oder Scheidungsurkunde (falls der Name auf dem Ausbildungsnachweis mit Ihrem aktuellen Namen nicht übereinstimmt)

Optional: Zeugnis "Komplementäre Pflege - Aromapflege nach §64 GuKG" (Teilnahmebestätigung)

Kostenloser aromainfo.at-Newsletter:

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Daten und dass ich die AGBs für die Weiterbildung im pdf-File gelesen, verstanden und akzeptiert habe. Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Bedingungen (Seite 7 der Ausschreibung), das Widerrufsrecht und die Datenschutzerklärung.

Bildquelle: Photo by Taisiia Stupak on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*