TCM für Aromafachkräfte

Tauchen Sie ein in die Welt der Traditionell Chinesischen Medizin und kombinieren Sie Ihr abendländisches Wissen über ätherische Öle mit fernöstlichen Behandlungsmethoden wie Akupressur und Meridianarbeit.

AUSBILDUNGSZIEL: Nach diesem berufsbegleitenden Lehrgang verfügen Sie über Grundkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Meridianlehre und der wichtigsten Akupressurpunkte. Sie können TCM- und Akupressurstrategien in Kombination mit ätherischen Ölen praktisch umsetzen (z.B. auch bei häufigen funktionellen Problemen des Alltags wie Kopfschmerz, Infektanfälligkeit, Schlafstörungen u.v.m.).

Button zum Klicken

UMFANG:

  • 1 Semester
  • 4 Module Präsenzzeit
  • 72 Unterrichtseinheiten á 45min

ZIELGRUPPE: Aromapraktiker*innen, Aroma(fach)-Berater*innen, Aromatolog*innen, Ärzt*innen, Pharmazeut*innen, PKAs, Aromapflegefachkräfte und alle anderen Personen in medizinischen Berufen (z.B. Masseur*innen, Physiotherapeut*innen, Ordinationsassistent*innen oder ähnliches), die bereits mit ätherischen Ölen arbeiten.

VORAUSSETZUNG FÜR DIE TEILNAHME: Seminar Aromakunde Grundlagen | Basiskurs Aromapflege bei aromainfo.at® oder eine vergleichbare Ausbildung im Umfang von mind. 24 Unterrichtseinheiten.

LEHRGANGSORT: Graz. Detaillierte Infos zum Ort sowie Hotelempfehlungen erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung per E-Mail.

TERMINE & INHALTE:

  • 08.-09.05.2020: Grundlagen der TCM
  • 03.-04.07.2020: Meridianlehre & Akupressurstrategien
  • 11.-12.09.2020: Qualitäten, Elemente, Grundsubstanzen & Diagnostikgrundlagen
  • 13.-14.11.2020: Funktionskreise & Schlüsselsymptome
  • Seminarzeiten: jeweils Freitag 15–21 Uhr und Samstag 8:30–18 Uhr

MITZUBRINGEN ZUM 1. MODUL:

  • Laptop oder Tablett (für Nutzung der aromainfo.at Datenbank)
  • Leuchtmarker, Schreibutensilien

REFERENT*INNENDr. med. Birgit Richter-FriedrichDr. med. Peter Aluani | beide sind u.a. Referent*in und Vizepräsident*in der OGKA (Österreichische Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur)

PREISE:

  • Inskriptionsgebühr: € 48,-
  • Lehrgangsgebühr: ab € 1.520,- (Ratenzahlung möglich)


Wenn Sie diese Ausbildung bei uns absolvieren, erhalten Sie am 1. Seminartag einen 50%-Rabattgutschein (im Wert von € 66,-) auf eine 1-Jahres-Lizenz der aromainfo-Datenbank! Alle aromainfo.at-Ausbildungen sind förderbar. Informationen zu den Förderstellen finden Sie hier… .

Sichern Sie sich Ihren Teilnahmeplatz durch eine rechtzeitige Anmeldung, indem Sie entweder

  • das nachstehende Online-Formular ausfüllen und die nötigen Nachweise uploaden oder
  • das Anmeldeformular (letzte Seite der pdf-Ausschreibung, wenn Sie oben auf den Button „Anzeige der detaillierten Lehrgangsinfo…“ klicken) inkl. Beilagen per Post, E-Mail oder Fax an uns übermitteln.

Verbindliche Lehrgangsanmeldung:

Bitte den gewünschten Lehrgang auswählen:

Ich bezahle die Lehrgangsgebühr
auf einmal bis 20.01.2020 und nutze den Early Bird Rabatt
auf einmal regulär vor Lehrgangsstart
in vier Raten (5% Aufschlag)

Daten zu meiner Person:

Vorname
Nachname, Titel
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Geburtsdatum
E-Mail
Telefonnummer
Fax

Von der Ausbildung habe ich erfahren durch:
Google-Suche / Internetrecherche
soziale Medien (z.B. Facebook, Instagram)
aromainfo-Newsletter

Empfehlung durch Herrn/Frau . . .
sonstiges . . .

Dieser Anmeldung ist bitte folgendes unbedingt beizulegen:

Teilnahmebestätigung über eine Aromaausbildung im Umfang von mind. 24 UE hochladen

Bitte senden Sie mir die Rechnung über die Lehrgangsgebühr als
PDF-Dokument per E-Mail oder
mit Erlagschein per Post

Kostenloser aromainfo.at-Newsletter:

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Daten und dass ich die AGBs sowie die Datenschutzerklärung für den Lehrgang im pdf-File gelesen, verstanden und akzeptiert habe. Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Bedingungen, das Widerrufsrecht und die Datenschutzerklärung.

Bildquelle: Fotolia, Datei: #174694374, Urheber: Yü Lan