Lehrgang: Praktiker*in für dialogisch aktive Duftkommunikation

Duft & Psyche im Dialog (Duftkommunikation) nach Christine Lamontain
3-moduliger Lehrgang, 310 Unterrichtseinheiten (3 Module Präsenzzeit und 2 Module Blended Learning (= Hausarbeit))
Pflege: Fortbildung lt. § 63 GuKG bzw. § 104c GuKG

Im Lehrgang werden Sie sich die wichtigsten Grundkenntnisse und Regeln der „Dialogisch aktiven Duftkommunikation nach Christine Lamontain©“ aneignen. Sie lernen die „Duftsprache“ zu lesen (Psychoaromatherapie), zu nutzen und methodisch umzusetzen. Sie werden in der Lage sein, Duftreaktionen zu verstehen. Mit praktischen Übungen, Beobachtungen, Selbstwahrnehmungen vertiefen und erweitern Sie erlangte Kenntnisse. Trainingseinheiten aus der Praxis für die Praxis unterstützen das Gelernte.

Die Schulung der Aufmerksamkeit, wie auch die Erfahrung, dass „fragen, fragen, fragen“ sehr hilfreich ist, geben Sicherheit für die praktische Anwendung. Die 3 Module (à 3 Tage) bauen aufeinander auf. Sie erlernen zahlreiche Methoden, die eine situative, individuelle Duftkommunikation möglich machen.

Die Umsetzung und Anwendung des vermittelten Wissens wird durch Selbsterfahrung gestützt. Hinhören, hinschauen, nachfragen, wahrnehmen und inspirieren sind Beratungsqualitäten, die im Sinne einer motivierenden und wertschätzenden dialogischen Duftkommunikation vertieft und trainiert werden. Das Gelernte wird in Übungsaufgaben und im Abschlusskolloquium nachgewiesen. Die dialogisch aktive Duftkommunikation nach C. Lamontain kann sehr effektiv als ergänzendes Coaching-Element genutzt werden.

Zielgruppe / Voraussetzungen für die Teilnahme: Der Lehrgang richtet sich an Dipl.-Aromapraktiker*innen und Aromaberater*innen, Aromapflegefachkräfte, Ärzt*innen, Pharmazeut*innen, Coaches, Lebens- und Sozialberater*innen, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, Energetiker*innen und anderen Vertreter*innen aus Wellness-, Sozial- und Gesundheitsberufen. Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang ist das Seminar „Aromakunde Grundlagen / Basiskurs Aromapflege“ bei aromainfo.at® oder eine vergleichbare Ausbildung im Umfang von mind. 24 Unterrichtseinheiten

Begriffserklärungen:
>> Aromatherapie
>> Aromapflege
>> Phytotherapie

Lehrgangsausschreibung

Lehrgang 2019/20 in Graz- Beginn: 07.11.2019
Referentin: Dipl.-Ing. (FH) Christine Lamontain

Sie können sich zum Lehrgang anmelden, indem Sie entweder

  • das nachstehende Online-Formular ausfüllen und die nötigen Nachweise uploaden oder
  • das Anmeldeformular (letzte Seite der pdf-Ausschreibung, wenn Sie auf den Button „Anzeige der detaillierten Lehrgangsinfo…“ klicken) inkl. Beilagen per Post, E-Mail oder Fax an uns übermitteln.

tipp_aromainfo
Wenn Sie diese Ausbildung bei uns absolvieren, erhalten Sie am 1. Seminartag einen 50%-Rabattgutschein auf eine 1-Jahres-Lizenz der aromainfo-Datenbank!

 

Verbindliche Lehrgangsanmeldung:

Bitte den gewünschten Lehrgang auswählen:

Ich bezahle die Lehrgangsgebühr
auf einmal bis 8 Wochen vor Lehrgangsbeginn und erspare mir gegenüber der Ratenzahlung € 67,50 oder
lieber in drei Monatsraten

Daten zu meiner Person:

Vorname
Nachname, Titel
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Geburtsdatum
E-Mail
Telefonnummer
Fax

Von der Ausbildung habe ich erfahren durch:
Google-Suche / Internetrecherche
soziale Medien (z.B. Facebook, Instagram)
aromainfo-Newsletter

Empfehlung durch Herrn/Frau . . .
sonstiges . . .

Dieser Anmeldung ist bitte folgendes unbedingt beizulegen:

Teilnahmebestätigung über eine Aromaausbildung im Umfang von mind. 24 UE hochladen

Bitte senden Sie mir die Rechnung über die Lehrgangsgebühr als
PDF-Dokument per E-Mail oder
mit Erlagschein per Post

Kostenloser aromainfo.at-Newsletter:

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Daten und dass ich die AGBs sowie die Datenschutzerklärung für den Lehrgang im pdf-File gelesen, verstanden und akzeptiert habe. Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Bedingungen, das Widerrufsrecht und die Datenschutzerklärung.