Praktiker*in für dialogisch aktive Duftkommunikation

Als Praktiker*in für dialogisch aktive Duftkommunikation dringen Sie mit Hilfe von Düften in die Tiefen des Unterbewusstseins vor. Durch die Psychoaromatherapie erkennen Sie Stärken und Schwächen Ihres Gegenübers. Für Menschen in Pflegeberufen ist dies eine Fortbildung lt. §63 GuKG bzw. §104c GuKG.

» EARLY BIRD-BONUS: 5% Rabatt bei Buchung und Zahlung bis 20.08.2020 «

Für alle Infos (Preise, Termine, Inhalte usw.) dazu klicken Sie bitte auf den folgenden Button:
Button zum Klicken

Ausbildungsziele

Sie kennen die wichtigsten Grundkenntnisse und Regeln der „Dialogisch aktiven Duftkommunikation nach Christine Lamontain©“. Sie haben die „Duftsprache“ lesen gelernt, können Psychoaromatherapie nutzen und methodisch umzusetzen. Sie sind in der Lage, Duftreaktionen zu verstehen. Im Lehrgang vertiefen und erweitern Sie Ihre Kenntnisse mit praktischen Übungen, Beobachtungen und Selbstwahrnehmungen. Trainingseinheiten aus der Praxis für die Praxis unterstützen das Gelernte.

Zielgruppe

Dipl.-Aromapraktiker*innen und Aromaberater*innen, Aromapflegefachkräfte, Ärzt*innen, Pharmazeut*innen, Coaches, Lebens- und Sozialberater*innen, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, Energetiker*innen und anderen Vertreter*innen aus Wellness-, Sozial- und Gesundheitsberufen.

Voraussetzung für die Teilnahme

Seminar Aromakunde Grundlagen | Basiskurs Aromapflege bei aromainfo.at® oder eine vergleichbare Ausbildung im Umfang von mind. 24 Unterrichtseinheiten.

Umfang des Lehrgangs ,,Praktiker*in für dialogisch aktive Duftkommunikation“

  • 1 Semester
  • 3 Module Präsenzzeit
  • 81 Unterrichtseinheiten á 45 min

Termine & Inhalte

  • 19.-21.11.2020: Geruchsskripte, Lebens- und Duftprinzipien, Duft & Farbe
  • 18.-20.03.2021: Gesundheitspraktische Übungen & Dialogische Duftimagination
  • 17.-19.06.2021: Das Duftgespräch – Fragekonzepte & vertiefende Duftdiagnostik
  • Kurszeiten: jeweils von 9-17 Uhr
  • Prüfung: 20.06.2021 (ab 9 Uhr)

Mitzubringen zum 1. Modul

  • Laptop oder Tablett (für Nutzung der aromainfo.at Datenbank)
  • Leuchtmarker, Schreibutensilien

LEHRGANGSORT: Institut aromainfo.at, Wienerstraße 199/6, 8051 Graz

REFERENTIN: Dipl.-Ing. (FH) Christine Lamontain

Datenbank-Zugang
Wenn Sie diese Ausbildung bei uns absolvieren, erhalten Sie am 1. Seminartag einen 50%-Rabattgutschein (im Wert von € 66,-) auf eine 1-Jahres-Lizenz der aromainfo-Datenbank!

Preise

  • Inskriptionsgebühr: € 48,-
  • Lehrgangsgebühr: ab € 1.282,50 (Ratenzahlung möglich)
  • Prüfungsgebühr: € 48,-

Förderungen
Alle aromainfo.at-Ausbildungen sind förderbar. Informationen zu den Förderstellen finden Sie hier… .

Sichern Sie sich Ihren Teilnahmeplatz durch eine rechtzeitige Anmeldung, indem Sie entweder

  • das nachstehende Online-Formular ausfüllen und die nötigen Nachweise uploaden oder
  • das Anmeldeformular (letzte Seite der pdf-Ausschreibung, wenn Sie oben auf den Button „Anzeige der detaillierten Lehrgangsinfo…“ klicken) inkl. Beilagen per Post, E-Mail oder Fax an uns übermitteln.

Verbindliche Lehrgangsanmeldung:

Bitte den gewünschten Lehrgang auswählen:

Ich bezahle die Lehrgangsgebühr
auf einmal bis 20.08.2020 und nutze den Early Bird Rabatt
auf einmal regulär vor Lehrgangsstart
in drei Raten (5% Aufschlag)

Daten zu meiner Person:

Vorname
Nachname, Titel
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Geburtsdatum
E-Mail
Telefonnummer
Fax

Von der Ausbildung habe ich erfahren durch:
Google-Suche / Internetrecherche
soziale Medien (z.B. Facebook, Instagram)
aromainfo-Newsletter

Empfehlung durch Herrn/Frau . . .
sonstiges . . .

Dieser Anmeldung ist bitte folgendes unbedingt beizulegen:

Teilnahmebestätigung über eine Aromaausbildung im Umfang von mind. 24 UE hochladen

Bitte senden Sie mir die Rechnung über die Lehrgangsgebühr als
PDF-Dokument per E-Mail oder
mit Erlagschein per Post

Kostenloser aromainfo.at-Newsletter:

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Daten und dass ich die AGBs sowie die Datenschutzerklärung für den Lehrgang im pdf-File gelesen, verstanden und akzeptiert habe. Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Bedingungen (Seite 5), das Widerrufsrecht und die Datenschutzerklärung.

2 Kommentare zu “Praktiker*in für dialogisch aktive Duftkommunikation

  • Dieser Kurs bietet eine ganz besondere und spezielle Sicht auf die Arbeit mit naturreinen Düften.
    Die Duftkommunikation bringt einem nicht nur die Pflanzenwelt und deren individuellen Charakter näher, sie unterstützt dort wo man oft selbst nicht weiter weiß, was könnte der nächste Schritt sein?

    Als Dipl. Aromapraktikerin liebe ich es gerade hier dem Menschen Unterstützung anbieten zu können und daraus eine individuelle duftende Mischung erstellen zu können.

  • Ich bin so dankbar für diese Ausbildung und wie diese umzusetzen ist. Ich kann diese Ausbildung aufs wärmste empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*